Suche

Inhalt

Die Schule an der alten Feuerwache stellt sich vor:

VHG:
Unsere Schule ist eine zwei- bis dreizügige Verlässliche HalbtagsGrundschule (VHG), das heißt: In der Zeit von 7.30 bis 13.30 Uhr werden alle Schüler und Schülerinnen unserer Schule verlässlich betreut. Ein warmes Mittagessen kann über den Essenanbieter ohne Kosten (NEU!) gebucht werden. Dieses nehmen wir in unserer Mensa ein.

Das sind wir in 2020/21:
Schüler und Schülerinnen: 514, 268 Mädchen und 246 Jungen
Lehrer und Lehrerinnen: 46, davon 2 Sonderpädagoginnen, 2 Lebenskundelehrerinnen
Erzieher und Erzieherinnen:
23, davon 2 Integrationserzieherinnen und 1 Integrationserzieher

Hort:
Darüber hinaus können Eltern im Zeitrahmen 6 bis 18 Uhr Zeitmodule bei der Kitakostenstelle vertraglich vereinbaren (kostenpflichtig ab Kl.3), die eine Mittagsversorgung beinhaltet.
In den Ferien findet für die Hortkinder eine Ferienbetreuung statt, wenn diese vorher bei uns beantragt wird.
Im Sommer fahren alle Ferienkinder und Ferienerzieher/innen eine Woche in ein Ferienlager :-)
Zu den Schließzeiten von maximal 4 Wochen im Jahr ist eine Notbetreuung an einer anderen Grundschule des Bezirks abgesichert.

Im Zentrum des Unterrichts stehen:
- individuelle Lernwege hin zum Lesen und Schreiben und zum Zahlenverständnis
- das Zurechtkommen in der Gruppe und die konstruktive Bewältigung von Schwierigkeiten lernen
- die Vermittlung und das bewusste Trainieren der Methoden zum Lernen
- die Reflexion der Lernmethoden und des eigenen Lernprozesses

Unsere Unterrichtszeiten:
7.45 Uhr   Einlass ins Gebäude
8.00  -   8.45 Uhr  1.Stunde
8.55  -   9.40 Uhr  2.Stunde
                1.Hofpause bis 9.55 Uhr
10.00 - 10.45 Uhr 3.Stunde
10.55 - 11.40 Uhr 4.Stunde
                2.Hofpause bis 12.00 Uhr (Mittagessen für Kl.3/4)
12.05 - 12.50 Uhr 5.Stunde (Mittagessen für 4 SAPH-Klassen)
                3.Hofpause bis 13.10 Uhr (Mittagessen für Kl.5/6)
13.15 - 14.00 Uhr 6.Stunde (Mittagessen für 4 SAPH-Klassen)
14.05 - 14.50 Uhr 7.Stunde
14.50 - 15.35 Uhr 8.Stunde

Und die Pausen? Die sind B E W E G T !!!
Unser riesiger Schulhof besteht aus einem Sandspielplatz mit einer großen Holzfeuerwehr, Schaukeln, Drehscheiben, Rutschen und Klettermöglichkeiten. Zum Schulhof gehören auch ein Schulgarten, ein großer Fußballplatz, eine Laufbahn, ein kleines Lümmelnetz und verschiedene Balanciermöglichkeiten. Auf dem Fußballplatz werden dienstags, mittwochs und donnerstags, jeweils in der 1. Hofpause, von den Spielebuddies verschiedenartige Spiele initiiert. Ordnungsschüler beobachten das bewegte Treiben und wenn es doch mal zu einem Streit kommt, dann sind die ausgebildeten Konfliktlotsen zur Stelle. Alle diese Helfer sind mit erkennbaren Westen bekleidet. Und natürlich befinden sich Lehrer/innen und Erzieher/innen zur Aufsicht auf dem Schulhof.
Zum Seitenanfang springen